Inhaltsbereich

Grenznetz

steht für  eine informelle Kooperation von Einrichtungen von 6 Grenzregionen entlang der westdeutschen Grenze, die sich mit Grenzgänger-Hemmnissen beschäftigen.
Bereits seit 2009 werden halbjährlich Treffen abwechselnd bei einem der Partner durchgeführt. Die Task Force Grenzgänger der Großregion ist dieser Kooperation am 20. Oktober 2011 beigetreten.

Im Rahmen dieser Treffen werden Fällen diskutiert, aktuelle Rechtsprechung analysiert sowie Probleme aber auch Lösungsansätze ausgetauscht.

Ziel des innovativen Kooperationsnetzwerks ist ein intensiver Wissens- und Erfahrungsaustausch, an das sich eine spätere Arbeitsaufteilung unter den verschiedenen Einrichtungen anknüpfen könnte. Sollten mehrere oder alle Grenzregionen von dem gleichen Grenzgänger-Hemmnis betroffen sein, wird der Lösungsansatz von Grenznetz an die jeweils betroffenen politischen Entscheidungsträger herangetragen, um dem Problem und dem Lösungsansatz mehr Gewicht zu verleihen. 

Folgende Grenzregionen sind Mitglieder dieser Kooperation:

Im Dezember 2019 feiert das Netzwerk Grenznetz 10-jähriges Bestehen.

     


Rechter Inhaltsbereich
Partner